Sieben Stimmen

2004

3 Stereoanlagen, 6 Nistkästen mit eingebauten Lautsprechern, 7 imitierte Vogelstimmen

In der Kirche sind Nistkästen installiert, aus denen Vogelgesang ertönt. Jeder der Kästen ist mit einer anderen Vogelspezi besetzt. Die Vogelstimmen stammen jedoch nicht von den jeweiligen Vogelarten, sondern wurden von sieben Menschen aus Münster und Umgebung imitiert. Die Gewichtung von „Sieben Stimmen“ liegt dabei auf der Authentizität und Originalität der imitierten Stimmen.

Erlöserkirche Münster