...Turbulenzen...

2006

5 grüne Plastiktüten, 22 Industrieventilatoren

Fünf Plastiktüten werden mittels Ventilatoren von künstlich erzeugten Luftwirbeln getragen. Die sich permanent aneinander vorbei bewegenden Luftmassen halten die Plastiktüten in steter Bewegung. Es entsteht ein wechselndes Bild, eine kinetische Skulptur, deren Bewegung ebenso unvorhersehbar wie unkontrollierbar ist.

Wewerka Pavillon Münster